Lehrstuhl für Technologiemanagement

Lehrstuhl für Technologiemanagement Willkommen auf der offiziellen Facebook-Seite des Lehrstuhls für Technologiemanagement der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Der Workshop "Young Entrepreneurs in Science" findet am 27. und 28. Februar (Teil 1) sowie am 19. und 20. März (Teil 2) ...
14/01/2020
Young Entrepreneurs in Science

Der Workshop "Young Entrepreneurs in Science" findet am 27. und 28. Februar (Teil 1) sowie am 19. und 20. März (Teil 2) in Kiel statt.

Zielgruppe des Workshops sind Doktoranden und Postdocs aller Disziplinen ohne Gründungserfahrung. Die Workshops finden in englischer Sprache geblockt am 27. und 28. Februar 2020 (Teil 1) sowie am 19. und 20. März 2020 (Teil 2) im ZfE Inkubator und bei unserem Praxispartner Ratheon Anschütz im RAN Dock statt.

Ablauf des Workshops:
• 1.Tag: Einführung und Persönlichkeitskompetenz (u.a.
Impulsvorträge von Startups aus der Region)
• 2. Tag: Soziale und innovative Kompetenz (Design
Thinking & Prototyping)
• 3. Tag: Handlungskompetenz (u.a. Business Model
Canvas) & Meet the Intrapreneurs (Praxispartner)
• 4. Tag: Wettbewerb (u.a. Pitch-Training und Pitching)
(Auch einsehbar unter: https://youngentrepreneursinscience.com/workshop-inhalte)

Anmeldeschluss ist der: 17.2.2020
Zur Registrierung geht es hier: https://youngentrepreneursinscience.com/

Für Teilnehmer*innen aus den anderen Hochschulen übernimmt die Falling Walls Foundation die Reisekosten (keine Übernachtungskosten).

Weitere Informationen können auch der Kurzbeschreibung:https://www.techman.uni-kiel.de/de/news/pdf/kurzdarstellung-young-entrepreneurs-in-science.pdf
und dem Flyerhttps://www.techman.uni-kiel.de/de/news/pdf/2020-webflyer-kiel.pdf entnommen werden.

We want to ignite your entrepreneurial spirt! Young Entrepreneurs in Science is a four-day workshop series to discover your entrepreneurial potential.

Zum FucoSan – from Science to Innovation Day 2019 waren gleich zwei Mitarbeiter und eine Masterandin vom Lehrstuhl für T...
17/12/2019

Zum FucoSan – from Science to Innovation Day 2019 waren gleich zwei Mitarbeiter und eine Masterandin vom Lehrstuhl für Technologiemanagement vertreten. Mit zwei Vorträgen und zwei Postern stellten Prof. Carsten Schultz, Daniel Laufs und Mareike Peters ihre Untersuchungen zu Technologieentwicklungsprozessen, Innovationsökosystemen, innovativen Geschäftsmodellen und Data Sharing Ambitions im Zuge des FucoSan Projekts vor. (Bilder © FucoSan)

Am 15. Januar 2020 erwarten wir im Rahmen der Vorlesung "Organizing R&D" einen Gastreferenten: Dr. Andreas Haehre wird ü...
17/12/2019

Am 15. Januar 2020 erwarten wir im Rahmen der Vorlesung "Organizing R&D" einen Gastreferenten: Dr. Andreas Haehre wird über "Data Driven Company & Information Governance" sprechen, also die Bedeutung von Daten und den Umgang mit Daten in Unternehmen. Der Referent arbeitet in der Vattenfall GmbH, Abteilung Cloudbased Analytic Solutions.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag mit zahlreichen Studierenden des Moduls "Organizing R&D" und laden weitere Interessierte herzlich dazu ein.

Wo: Olshausenstraße 40, "Alte Mensa", Raum 13
Wann: 15. 01. 2020 von 8:15 Uhr - 9:45 Uhr
Was: Vortrag zum Thema: Data Driven Company & Information Governance
Wer: Herr Dr. Andreas Haehre, Cloudbased Analytic Solutions, Vattenfall

Die Veranstaltung "Green Economy: Was Konsumenten und Unternehmen für die Umwelt tun können" im Rahmen der Public Climat...
17/12/2019

Die Veranstaltung "Green Economy: Was Konsumenten und Unternehmen für die Umwelt tun können" im Rahmen der Public Climate School war ein voller Erfolg!

Das Interesse an der Fragestellung, inwiefern sich die BWL mit Nachhaltigkeit beschäftigt, war groß und zeigte sich in der Beteiligung von mehr als 60 Zuhörerinnen und Zuhörern. Die Vorträge aus den verschiedenen Perspektiven der BWL fanden regen Anklang bei allen Teilnehmenden, was zu einer lebendigen und interessanten Diskussion führte.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für die aktive Teilnahme und besonders beim Marketing-Lehrstuhl für die Organisation.

Am 19. November 2019 fand ein von der Professur für Marketing - Uni Kiel und dem Lehrstuhl für Technologiemanagement gem...
05/12/2019

Am 19. November 2019 fand ein von der Professur für Marketing - Uni Kiel und dem Lehrstuhl für Technologiemanagement gemeinsam organisierter Workshop statt. Dieser gestaltete sich im Rahmen einer Kooperation mit der edding AG, unterstützt durch vier teilnehmende Vertreterinnen.

Das rege Interesse zeigte sich in der Beteiligung von 36 Studenten aus den Mastermodulen „Management von Service Innovationen“ und „Marketing Communications“. Innerhalb dieser Gruppen haben die Studenten Teams gebildet. In diesen gingen die Marketing-Studenten kreativem Content Marketing nach, während sich die Studenten der Service Innovationen mit der Customer Journey für eines der neuesten Innovationsprojekte der Edding AG beschäftigten.
Die erarbeiteten Ideen wurden in gemeinsamer Runde vorgestellt und diskutiert.

Zum Ausklang des Workshops fand ein Get-together mit Buffet statt und die Studenten hatten die Chance, nähere Kontakte zu knüpfen.

Wir danken der Edding AG und dem Lehrstuhl für Marketing für die gute Zusammenarbeit und hoffen, den Studenten interessante Einblicke gegeben zu haben.

Merry Christmas from the Chair of Technology Management!
04/12/2019

Merry Christmas from the Chair of Technology Management!

Semesterrückblick SS19:Im Sommersemester fanden viele spannende Gastvorträge und Veranstaltungen des Lehrstuhls für Tech...
11/09/2019

Semesterrückblick SS19:

Im Sommersemester fanden viele spannende Gastvorträge und Veranstaltungen des Lehrstuhls für Technologiemanagement statt.

Im Bachelorkurs „Management“ gab es in diesem Semester drei Gastvorträge, unter anderem hielt Professor Bebenroth von unserer Partneruniversität in Kobe eine Vorlesung zu den Besonderheiten des Managements in Japan.

• „Kulturwandel bei der Heidelberger Druckmaschinen AG" am 5.6.19 von Klaus Schelble, Head of System Service Digital, Heidelberger Druckmaschinen AG
• „Veränderungsprojekte im Gesundheitswesen erfolgreich gestalten" zum Thema Change Management im Krankenhaus am 19.6.19 von Dr. Martina Oldhafer, Leiterin Change Management UKSH Schleswig-Holstein
• „Management in Japan" am 3.7.19 von Prof. Ralf Bebenroth, Kobe University

Drei Vertreter von Thyssenkrup Marine Systems in Kiel hielten jeweils Vorträge in der Bachelorvorlesung „Projektmanagement“:

• Dr. Ralf Kube: Risk Management in der Praxis des Marineschiffbaus
• Olaf Matzen: Erfolgsfaktoren im Projektmanagement
• Olaf Matzen: Projekt Management Office (PMO)

Des Weiteren diskutierte Carsten Döring (Partner und Leiter der Niederlassung Kiel, KPMG AG) im Rahmen der Vortragsreihe „Alumni im Dialog“ unter dem Titel "Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im Zeitalter der Digitalisierung - mehr Chancen als Risiken für die Branche?" den Einfluss der Digitalisierung auf den Beruf des Wirtschaftsprüfers und Steuerberaters.

Darüber hinaus war der Lehrstuhl für Technologiemanagement in diesem Sommersemester auf zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen vertreten. Genaueres zu den Forschungsfeldern und Präsentationen finden Sie in vorherigen Beiträgen sowie Veröffentlichungen der Website (http://www.techman.uni-kiel.de/de/news). Hier noch einmal eine Auflistung ausgewählter Highlights:

• 48. EMAC Annual Conference in Hamburg
• EURAM Annual Conference 2019 in Lissabon
• R&D Management Conference 2019 in Paris

Der Lehrstuhl für Technologiemanagement strebt kontinuierlich einen Ausbau bestehender Kooperationen an. Auch die Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region wurde weiter gestärkt.

Im kommenden Wintersemester wird es ebenfalls ein breites Angebot des Lehrstuhls geben. Informationen dazu folgen in Kürze.

The PDMA - Product Development and Management Association invited to the 2019 Doctoral Consortium at Gies College of Bus...
15/08/2019
pdmaatgies.web.illinois.edu

The PDMA - Product Development and Management Association invited to the 2019 Doctoral Consortium at Gies College of Business, University of Illinois, where Julia Kroh participated. The goal of the Consortium was to enhance the development of doctoral students who are conducting dissertation research in the domain of innovation and new product development. Thanks for very interesting days full of new insights. Information and pictures are available at https://pdmaatgies.web.illinois.edu/. #pdmaatgies

Welcome to the Innovation Revolution The GIES College of Business(GIES) at the University of Illinois at Urbana Champaign (UIUC) and the Product Development & Management Association (PDMA) are co-sponsoring the Fourth triennial PDMA-UIUC Doctoral Consortium from Monday, Aug 5 to Wednesday, Aug 7....

Der Lehrstuhl für Technologiemanagement war dieses Jahr auf der DRUID19 an der Copenhagen Business School vom 19.-21. Ju...
06/08/2019

Der Lehrstuhl für Technologiemanagement war dieses Jahr auf der DRUID19 an der Copenhagen Business School vom 19.-21. Juni 2019 vertreten. Daniel Laufs stellte unter dem Titel „The Evolution of Ecosystems for Complex Biotechnologies“ die aktuellen Erkenntnisse der Forschung im Rahmen des Interregprojects „FucoSan“ vor.
Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier: https://www.techman.uni-kiel.de/de/forschung/forschungsprojekte/fucosan

Techman auf der R&D Management Conference 2019 in Paris!Dieses Jahr vertraten drei Mitarbeiterinnen mit vier Präsentatio...
12/07/2019

Techman auf der R&D Management Conference 2019 in Paris!

Dieses Jahr vertraten drei Mitarbeiterinnen mit vier Präsentationen den Lehrstuhl auf der diesjährigen R&D Management Konferenz (https://portail.polytechnique.edu/rdmanagement2019/fr) in Paris.

Julia Kroh präsentierte zwei Forschungsartikel zum Thema Interessensgruppen in der Stadterneuerung: “Managing stakeholders for urban innovation implementation: An exploratory analysis of drivers and barriers” und „How does stakeholder integration influence innovativeness? The case of urban restructuring projects”.

Marie Lüngen präsentierte einen Beitrag zur Einstellung von Mitarbeitern gegenüber Innovationen in sensiblen Arbeitsbereichen wie dem Gesundheitswesen mit dem Titel „Employees‘ acceptance of disruptive digital service innovations in healthcare“, bei dem Mitarbeiter im Akustikbereich im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt Audio-PSS (www.audio-pss.de) befragt wurden.

Tetyana Melnychuk stellte unter dem Titel „Analyzing scientific dynamics – Does machine learning help to predict scientific convergence based on bibliographic data?” Ergebnisse der ersten Studie des Forschungsprojektes „Q-Aktiv“ (https://www.techman.uni-kiel.de/de/forschung/forschungsprojekte/verbundvorhaben) vor.

Auf der diesjährigen Konferenz der EURAM (European Academy of Management, http://www.euram-online.org/annual-conference-...
04/07/2019

Auf der diesjährigen Konferenz der EURAM (European Academy of Management, http://www.euram-online.org/annual-conference-2019.html) in Lissabon vertrat Julia Kroh den Lehrstuhl für Technologiemanagement mit einer Präsentation zur Fragestellung "The more the better? Involving stakeholders in urban innovation". Der Vortrag basierte auf Ergebnissen des Projektes "Energetische Quartierskonzepte".

Die Ergebnisse des Projektes "Energetische Stadtsanierung" gaben kleinen und mittelständischen Unternehmen auf einer Ver...
04/07/2019

Die Ergebnisse des Projektes "Energetische Stadtsanierung" gaben kleinen und mittelständischen Unternehmen auf einer Veranstaltung des EU Interreg "Northern Connections" Projektes (https://northsearegion.eu/northern-connections/) Impulse wie in Living Labs Interessensgruppen eingebunden werden sollten.

Julia Kroh präsentierte dazu unter dem Titel "Sustainable transformation of city districts: Stakeholder integration in urban innovation projects" am 13.06.2019 in Hamburg Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Interessensgruppen in heterogenen Stadtvierteln.

Bildquelle: Ingo Boelter/EEHH

Stellenangebot als Consultant Healthcare Innovation (m/w/d) und Praktikum bei der gök Consulting AGhttps://www.techman.u...
22/06/2019
Stellenangebot als Consultant Healthcare Innovation (m/w/d) und Praktikum bei der gök Consulting AG!

Stellenangebot als Consultant Healthcare Innovation (m/w/d) und Praktikum bei der gök Consulting AG

https://www.techman.uni-kiel.de/de/news/stellenangebot-als-consultant-healthcare-innovation-und-praktikant-bei-goek-consulting

Die gök Consulting AG sucht einen Consultant Healthcare Innovation. Weiterhin gibt es auch für Studierende die Möglichkeit ein Praktikum in diesem Bereich absolvieren.

Dieses Jahr waren auf der 26. Innovation and Product Development Management Conference (IPDMC) (http://www.eiasm.org/fro...
18/06/2019

Dieses Jahr waren auf der 26. Innovation and Product Development Management Conference (IPDMC) (http://www.eiasm.org/frontoffice/event_announcement.asp?event_id=1325%20) vom 09.-11-06.2019 in Leicester, UK zwei Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls für Technologiemanagement vertreten: Julia Kroh präsentierte unter dem Titel "Is stakeholder integration a mean to deal with complexity in urban innovation projects?" Ergebnisse der Fallstudie Energetische Quartierskonzepte (https://www.techman.uni-kiel.de/de/forschung/forschungsprojekte/energ_quartierskonzepte) zur Einbindung von skeptischen Stakeholdern in der Stadtsanierung.Tetyana Melnychuk präsentierte unter dem Titel "Effects of university-industry collaborations in basic research on different stages of pharmaceutical new product development" Ergebnisse der Untersuchung von Kooperationen zwischen Universitäten und Unternehmen pharmazeutischer Industrie.

Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht – 20€ Vergütung pro ProbandIm Rahmen eines Forschungsprojekts sucht der Lehrstu...
09/05/2019
Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht – 20€ Vergütung pro Proband

Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht – 20€ Vergütung pro Proband

Im Rahmen eines Forschungsprojekts sucht der Lehrstuhl für Technologiemanagement 20 Probanden für Interviews rund um das Thema Wohnen und Dienstleistungen. Die Dauer beträgt ca. eine Stunde und wird mit 20€ pro Person vergütet.

Interessierte Probanden sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:
Sie sollten in einer größeren Mieteinheit oder einer dicht besiedelten Gegend wohnen. Zudem sollten Sie ein Smartphone oder Tablet besitzen. Von besonderem Interesse sind Personen mit Kindern sowie Rentner und deren Angehörige. Die Altersspanne ist sehr weit gefasst, Studenten fallen allerdings leider nicht in die Zielgruppe.
Der Lehrstuhl garantiert, dass nichts von Ihren persönlichen Daten weitergeleitet wird. Die Aufzeichnungen werden nur zu Auswertungszwecken verwendet und nach Projektende gelöscht. Innerhalb des Forschungsprojekts werden die Daten anonymisiert.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:
Annabelle Lindemann, [email protected]
Tinka Krüger, [email protected],
Tel.: +49 431 880-3206

Im Rahmen eines Forschungsprojekts sucht der Lehrstuhl für Technologiemanagement 20 Probanden für Interviews rund um das Thema Wohnen und Dienstleistungen. Die Dauer beträgt ca. eine Stunde und wird mit 20€ pro Person vergütet. Interessierte Probanden sollten folgende Voraussetzungen erfüllen...

At the Research workshop on “Dealing with Uncertainty” at the University of Southern Denmark, Daniel Laufs and Tetyana M...
08/05/2019

At the Research workshop on “Dealing with Uncertainty” at the University of Southern Denmark, Daniel Laufs and Tetyana Melnychuk presented their ongoing research proposal “Foresight Approaches to Uncertainty”. This research proposal is a collaborative effort which occurred through the synergies of the research projects FucoSan and Q-Aktiv. The objective of the collaborative project is to investigate a stakeholder ecosystem relevant to Fucoidan research with the help of methods and techniques being developed in the Q-Aktiv research project.

Alumni im Dialog: Gastvortrag von Carsten Döring (Partner und Leiter der Niederlassung Kiel, KPMG AG)"Wirtschaftsprüfung...
07/05/2019
Einladung zum Vortrag 'Alumni im Dialog' - Carsten Döring, KPMG AG

Alumni im Dialog: Gastvortrag von Carsten Döring (Partner und Leiter der Niederlassung Kiel, KPMG AG)
"Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im Zeitalter der Digitalisierung - mehr Chancen als Risiken für die Branche?"

Am 07.05.2019 um 18:00 Uhr setzen wir die Reihe "Alumni im Dialog", in deren Rahmen wir erfolgreiche Alumni des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität zu Kiel einladen, fort.
Herr Carsten Döring wird in seinem Vortrag den Einfluss der Digitalisierung auf das Profil und Berufsbild des Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers sowie die mit dieser Entwicklung verbundenen Herausforderungen und Chancen diskutieren.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Kiel entschied sich Herr Döring für die Karriere in der Steuerberatung, seit 2007 bei der KPMG AG, wo er zum Partner und Niederlassungsleiter avancierte. KPMG gehört zu den großen vier Prüfungs- und Beratungsgesellschaften der Branche und ist tätig in den Bereichen Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory.

Im Namen des Instituts für Betriebswirtschaftslehre und der Gesellschaft für Betriebswirtschaft zu Kiel e.V. laden wir euch auf diesem Wege herzlich zu diesem spannenden Vortrag mit anschließendem Get-together ein.
Termin: Dienstag, den 07.05.2019, 18:00 Uhr
Ort: Audimax, Hörsaal F ( Gebäude CAP2), Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel
Über euer Kommen würden wir uns sehr freuen!

Einladung zum Vortrag 'Alumni im Dialog' - Carsten Döring, KPMG AG

07/05/2019
Was macht Teach First Deutschland eigentlich? Dieser Film erklärt's!

Fürs Leben lehren | Teach First Deutschland Leadership-Programm

Nutze jetzt die Chance, Deine Leadership-Kompetenzen zu trainieren und gleichzeitig benachteiligte Kinder und Jugendliche zum Erfolg zu führen: Werde Fellow!

Als Teach First Deutschland Fellow (https://www.teachfirst.de/wp-content/uploads/2019/04/TFD-Stellenanzeige-Leadershipprogramm-2019.pdf) (m/w/d) im Leadership-Programm veränderst Du Lebenswege – nicht zuletzt Deinen eigenen. Für zwei Jahre (vergütet, in Vollzeit) unterrichtest Du Kinder und Jugendliche im sozialen Brennpunkt und setzt gemeinsam mit ihnen eigene Projekte um. Gleichzeitig entwickelst Du nachhaltige Leadership-Kompetenzen und verbindest Deine Karriere mit Deinen Idealen.
Einen guten Überblick über das Programm erhältst Du in diesem Video.
Einen persönlichen Eindruck aus Sicht von Fellows bekommst Du auf YouTube: (https://www.youtube.com/watch?v=z7txGJXq5VA&t=6s)

Noch Fragen? Wir freuen uns drauf: [email protected].
Die Bewerbungs-Deadline ist der 03. Juni 2019, hier geht’s zum Bewerbungsportal: https://bewerbung.teachfirst.de/registrieren

Warum braucht es Fellows an Schulen in Deutschland? Und wie sieht der Einsatz an der Schule aus? Der gesamte Ansatz von Teach First Deutschland toll erklärt ...

Adresse

Westring 425
Kiel
24118

Allgemeine Information

Es werden aktuelle Neuigkeiten, die den Lehrstuhl betreffen, neue Publikationen, Hinweise etc. veröffentlicht.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Lehrstuhl für Technologiemanagement erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Die Universität Kontaktieren

Nachricht an Lehrstuhl für Technologiemanagement senden:

Videos

Universitäten in der Nähe