Vorlesung mal anders

Vorlesung mal anders Vorlesung mal anders

"Vorlesung mal anders" ist ein Projekt von Ingo Irsigler und Gerrit Lembke (CAU Kiel). Ziel ist es, kulturwissenschaftliche Fragestellungen einem breitem Publikum verständlich zu machen: Wissenschaft mit Popcorn! Zuhörer aller Fakultäten sind sehr willkommen! Und ebenso Zuhörer, die sonst nicht in der Uni zuhause sind. Getränke sind ausdrücklich erlaubt, schließlich ist es eine Freizeitveranstaltung!

06/12/2016
Closure. Kieler e-Journal für Comicforschung

Closure. Kieler e-Journal für Comicforschung

#trommelwirbel:
Digitalfrisch und jetzt zum dritten Mal als Vollausgabe verfügbar: CLOSURE – Kieler e-Journal für Comicforschung.

Die Ausgabe enthält drei aktuelle Forschungsbeiträge und vier Aufsätze zum thematischen Schwerpunkt ›stuff matters‹. Die Rubrik ›ComicKontext‹ bietet diesmal unter Anderem den Tagungsbericht über die Erste Kieler Comic Konferenz, die im September dieses Jahres stattfand.
Außerdem wird in 17 Rezensionen auf Neuerscheinungen der letzten zwei Jahre geblickt.

Bitte hier entlang:
http://www.closure.uni-kiel.de/closure3/start

Das war unser Werkstatt-Event am Blücherplatz 2016: Eine kurze Rückschau auf das Kurzprogramm in Bildern: Willem Stran...
06/06/2016

Das war unser Werkstatt-Event am Blücherplatz 2016: Eine kurze Rückschau auf das Kurzprogramm in Bildern: Willem Strank (unverkleidet) über Verkleidungen bei Helge Schneider, Dominik Orth über Technik in Charlie-Chaplin-Filmen (in der Werkstatt: Technik!) und Gerrit Lungershausen zombiehaft über Untote in "I am Legend". Außerdem VJ Ingo Irsigler am Plattenteller-Touchpad. Vielen Dank an Michael Köppl, dessen Autowerkstatt stets ein öliges Zuhause für uns ist, und das herzliche Publikum! KULTURnacht am BLÜCHERplatz Willem Strank Dominik Orth

Auf geht's! Die Vorbereitungen bei Köpfe & Sohn laufen! Um 19 Uhr beginnen wir!
03/06/2016

Auf geht's! Die Vorbereitungen bei Köpfe & Sohn laufen! Um 19 Uhr beginnen wir!

01/06/2016

Reparaturbedürftig: Die alten Vorlesung-mal-anders-Karossen werden am Freitag wieder in die Werkstatt geschoben! #Oldtimerrallye. Anlässlich der KULTURnacht am BLÜCHERplatz kommt die alte Crew noch einmal zusammen, um sich in drei Etappen Charlie Chaplin, Helge Schneider und Zombie-Apokalypsen zu widmen. Dominik "Great Dictator" Orth, Willem "Doc Snyder" Strank sowie Ingo Irsigler und Gerrit Lungershausen (aka The Walking Dead) führen blind durch den Abend. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Freitag, 3. Juni 2016
19:00-20:20 Uhr
Autowerkstatt Köppl & Sohn, Esmarchstraße 29
Mit Dominik Orth und Willem Strank.

29/04/2016
Closure. Kieler e-Journal für Comicforschung

Morgen läuft der CFP für die Kieler Comic-Konferenz aus. Das wird ein Spektakel im September!

+++ CfP Comic Konferenz Kiel +++ CfP Comic Konferenz Kiel ++

Vom 9.-11. September 2016 findet in Kiel die erste von CLOSURE organisierte Comic-Konferenz statt.

›Anfänge und Neuanfänge im Comic‹ ist hier das Thema, und wir freuen uns auf Abstracts für Vorträge aus allen Disziplinen, die diese Aspekte beleuchten. Annahmeschluss ist der 30. April.

Ausführliche Informationen bietet der CfP:
http://www.closure.uni-kiel.de/data/pdf/closure_conference2016_cfp.pdf

pssst...und nicht vergessen & nicht verwechseln, denn: ›stuff matters‹
http://www.closure.uni-kiel.de/data/pdf/closure3_cfp.pdf

VHS Main-Taunus-Kreis
07/04/2016

VHS Main-Taunus-Kreis

Immer wieder aktuell: Janosch ist unser Lektüre-Tipp der Woche mit "Oh, wie schön ist Panama".

Anlässlich des Deutschen Buchpreises 2015 verlosen wir 5 Exemplare unseres Sachbuchs über den Deutschen Buchpreis: "Sp...
10/09/2015

Anlässlich des Deutschen Buchpreises 2015 verlosen wir 5 Exemplare unseres Sachbuchs über den Deutschen Buchpreis: "Spiel, Satz und Sieg. 10 Jahre Deutscher Buchpreis"! Es enthält nicht nur Exklusivinterviews mit Uwe Tellkamp und dem Buchpreis-Organisator Philippe Genêt, sondern auch spannende Beiträge über den umworbensten & umstrittensten Literaturpreis, den wir haben! Wer diesen Post hier oder bei Twitter teilt, nimmt an unserer kleinen Verlosung teil. Bitte weitersagen :)

Mannheim – Kiel: 666 Kilometer (argh!) (Foto: Malte Deffert)
15/06/2015

Mannheim – Kiel: 666 Kilometer (argh!) (Foto: Malte Deffert)

02/06/2015
KULTURnacht am BLÜCHERplatz

Der Countdown läuft: Außer dem Werkstatt-Event gibts noch jede Menge andere Aktionen am 12.6.: Die KULTURnacht am BLÜCHERplatz lädt herzlich ein!

Noch nicht mal mehr 3 Wochen, dann ist es endlich soweit!! Wir freuen uns darauf und hoffen auf gutes Wetter, damit die Stimmung noch besser ist.
Aber auch für nicht so gutes Wetter haben wir genug Aktionen geplant, wie zum Beispiel auch die Power-Point-Karaoke in der Autowerkstatt Köppl & Sohn, die natürlich auch bei gutem Wetter statt findet und Freude bereitet!

Und vergesst nicht die laufende Verlosung! Einfach das Programm der diesjährigen KULTURnacht am BLÜCHERplatz mit euren Freunden teilen und T-shirts von Viva con Agua oder Frühstücksgutscheine vom Metro-Kino im Schloßhof gewinnen.
Viel Glück!

Wollen wir mal hoffen, dass die in Braunschweig das verstehen :)
27/05/2015

Wollen wir mal hoffen, dass die in Braunschweig das verstehen :)

Wir freuen uns auf Schrecksen und dichtende Lindwürmer, auf dass uns das Orm leiten werde.

Wir sind wieder dabei: Am 12.6. wird die Werkstatt wieder zum Hörsaal umgebaut! https://www.facebook.com/events/1438549...
04/05/2015

Wir sind wieder dabei: Am 12.6. wird die Werkstatt wieder zum Hörsaal umgebaut!
https://www.facebook.com/events/1438549839773719/

Das Programm steht und die Flyer werden gedruckt. Ihr könnt euch schon jetzt auf die Acts freuen und schauen, ob auch dieses Jahr wieder etwas Schönes für euch dabei ist. Das Programm ist sehr vielseitig und es ist für jeden etwas dabei, also viel Spaß beim Anschauen und vielleicht steigt ja sogar schon die Vorfreude ein bisschen. :)

Die "Vorlesung mal anders" in dem Online-Journal "Textpraxis": Gerade ist unser Aufsatz "Smart Science" dort erschienen,...
02/05/2015
Textpraxis # 10 | Textpraxis

Die "Vorlesung mal anders" in dem Online-Journal "Textpraxis": Gerade ist unser Aufsatz "Smart Science" dort erschienen, ein Plädoyer und Nachruf zugleich. Vielleicht auch Anstoß zur Diskussion.

In der zehnten Ausgabe analysiert Mirjam Bitter das deutsch-jüdische Gespräch in Bernhard Schlinks Die Beschneidung, Theresa Schmidtke untersucht popliterarisches Erzählen in Blogs von Schriftstellern und Gerrit Lembke und Ingo Irsigler stellen ihr innovatives Projekt Vorlesung mal anders vor.

's cover photo
28/12/2014

's cover photo

22/11/2014
Wer war Alfred Ahner? - startnext.de

Auch ein Kieler Projekt: Die (Teil-)Kieler Germanistin Christina Anders hat sich mit dem Maler Alfred Ahner beschäftigt. Wer das ist? Das erfährt man in dem Buch von Christina Anders, das Anfang 2015 erscheinen wird und die Tagebücher des Künstlers enthält. Die Herausgeberin sucht noch Unterstützer für das Startnext-Crowdfunding-Projekt. Wir finden: absolut unterstützenswert!

Crowdfunding-Kampagne von Christina Ada Anders. „Vorläufig muss ich leben bleiben“ schreibt Alfred Ahner in seinem Tagebuch wenige Wochen vor seinem Tod 1973. Wer war Alfred Ahner? Was bewegte ihn als Schüler in der ausklingenden Kaiserzeit, als Kunststudent unter Münchner Bohemiens, als Sanitätss..…

Kieler Comicforschung, zwar nicht "mal anders" im Hörsaal, aber dennoch ganz besonders: ein e-Journal von Kieler Dozent...
12/11/2014
START | www.closure.uni-kiel.de

Kieler Comicforschung, zwar nicht "mal anders" im Hörsaal, aber dennoch ganz besonders: ein e-Journal von Kieler DozentInnen und Studierenden. Open Access und digital - jedeR kann mitlesen: www.closure.uni-kiel.de. Und wer etwas schreiben möchte, kann sich gern an die Redaktion wenden!

CLOSURE ist ein e-Journal-Projekt, das der wachsenden deutschsprachigen Comic-Wissenschaftsgemeinschaft ein Forum bieten möchte. Das e-Journal wird von Nachwuchswissenschaftler_innen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel geleitet. Die erste Ausgabe von CLOSURE erscheint Anfang November 2014 un…

Ein kleines Comeback: An diesem Freitag wird Willem Strank den Geist der Vorlesung mal anders wieder aus der Flasche las...
06/11/2014
Wissenschaft Kiel: Spätschicht trifft Wissenschaft

Ein kleines Comeback: An diesem Freitag wird Willem Strank den Geist der Vorlesung mal anders wieder aus der Flasche lassen! Im Rahmen der "Spätschicht trifft Wissenschaft" flutet er das Studio Filmtheater mit einem Vortrag über "Menschfressende Monsterfische": Steven Spielbergs "Der weiße Hai".
Studio Filmtheater, 7. November, 20:00 Uhr & 20:45.

Wissenschaft in Kiels attraktivster Einkaufsmeile erleben – das bietet die Aktion „Spätschicht trifft Wissenschaft“ am Freitag, 7. November 2014 von 19 bis 21 Uhr. In Kooperation mit dem städtischen Referat für Wissenschaft öffnen die Geschäfte in der Holtenauer Straße im Rahmen der Spätschicht ihre…

Und hier, links im Vordergrund: die Kieler Studierenden, die auf der Buchmesse ihr Buch "Spiel, Satz und Sieg" vorgestel...
11/10/2014

Und hier, links im Vordergrund: die Kieler Studierenden, die auf der Buchmesse ihr Buch "Spiel, Satz und Sieg" vorgestellt haben - hier mitten im Publikum der Podiumsdiskussion!

So sah es auf der Frankfurter Buchmesse aus, wo wir das Buchprojekt "Spiel, Satz und Sieg" präsentiert haben! Auf der B...
11/10/2014

So sah es auf der Frankfurter Buchmesse aus, wo wir das Buchprojekt "Spiel, Satz und Sieg" präsentiert haben! Auf der Bühne: Claudia Paul (Pressesprecherin des Börsenvereins des deutschen Buchhandels), Lara Schwanitz (CAU Kiel), Gerrit Lembke (CAU Kiel), Philippe Genêt (Börsenverein) und Simon Hansen (CAU Kiel).

Die Pressestelle der CAU über »Spiel, Satz und Sieg«, das Buch von unseren Kieler Studierenden!
02/10/2014
»Spiel, Satz und Sieg: Zehn Jahre Deutscher Buchpreis«

Die Pressestelle der CAU über »Spiel, Satz und Sieg«, das Buch von unseren Kieler Studierenden!

Das Buch „Spiel, Satz und Sieg. Zehn Jahre Deutscher Buchpreis“ wird von Ingo Irsigler und Gerrit Lembke vom Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien, die das Projekt forschungsbasierter Lehre geleitet haben, herausgegeben. Die Beiträge darin stammen von 18 Studierenden der Christian-Albrec…

"Es wäre aber spannend, wenn die Autoren sich an eine entsprechende Fortsetzung ihres Buches wagen würden. Schließlic...
12/09/2014
Filmbuch-Rezension: “Actionkino – Moderne Klassiker des populären Films”

"Es wäre aber spannend, wenn die Autoren sich an eine entsprechende Fortsetzung ihres Buches wagen würden. Schließlich haben sie ja in ihren Thesen, wie auch den Filmanalysen, treffend ausgeführt, dass Sequels ein herausstechendes Merkmal des Actionfilms sind." :)

Der Actionfilm ist eine Filmgattung, welches in der ernsthaften Beschäftigung mit dem Medium Film fast gar keine Rolle spielt, obwohl der „Actionfilm“ – neben der Komödie - das kommerziell erfolgreichste und beim Publikum beliebteste Genres ist. Was sicherlich auch daran liegen mag, wie das sehr emp…

Am Ende gehen alle Lichter wieder an. Vielen Dank an alle, die gestern dabei waren, die dieses Semester begleitet oder u...
04/07/2014

Am Ende gehen alle Lichter wieder an. Vielen Dank an alle, die gestern dabei waren, die dieses Semester begleitet oder uns sogar von Anfang an unterstützt haben! Wir haben viel Freude an diesem Projekt gehabt! Danke für fünf Semester eurer Aufmerksamkeit, berauschende Stimmung und viel Freizeit im Hörsaal: Auf solche Studierenden kann die CAU stolz sein! Goodbye.

Ein letztes Mal: Lichter aus & Bühne frei! Vorlesung mal anders verabschiedet sich nach 5 Semestern (Fotos: Malte "SUPERFOTOGRAF" Deffert)

Ein letztes Mal: Lichter aus & Bühne frei! Vorlesung mal anders verabschiedet sich nach 5 Semestern (Fotos: Malte "SUPE...
04/07/2014

Ein letztes Mal: Lichter aus & Bühne frei! Vorlesung mal anders verabschiedet sich nach 5 Semestern (Fotos: Malte "SUPERFOTOGRAF" Deffert)

Heute abend gibts auch einen Buchverkauf in der Vorlesung, damit nicht alle bei (Internet-)Monopolisten bestellen müsse...
03/07/2014

Heute abend gibts auch einen Buchverkauf in der Vorlesung, damit nicht alle bei (Internet-)Monopolisten bestellen müssen: Actionkino - das nicht ganz offizielle Buch zur Vorlesung mal anders!

Dank an die Pressestelle!
02/07/2014
Schnitt! „Vorlesung mal anders“ endet nach fünf Staffeln

Dank an die Pressestelle!

Mit einem Knall verabschiedet sich die beliebte Vorlesungsreihe „Vorlesung mal anders“ von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Zumindest im übertragenen Sinne: Am Donnerstag, 3. Juli, begeben sich die beiden Initiatoren der Reihe, Ingo Irsigler und Gerrit Lembke, in das Reich der Acti…

Vorlesung mal anders verabschiedet sich - für immer! Seit 2012 haben wir den fensterlosen Hörsaal, das gesamte Format ...
30/06/2014

Vorlesung mal anders verabschiedet sich - für immer!
Seit 2012 haben wir den fensterlosen Hörsaal, das gesamte Format sowie das aufmerksame und geduldige Publikum sehr ins Herz geschlossen, und umso schwerer fällt nun der Abschied. Am Donnerstag (3.7. Action-Welten) wollen wir zu den Wurzeln der Vorlesung zurückkehren und zusammen mit euch, die ihr das Format so lange begleitet (oder erst gerade entdeckt) habt, einen letzten schönen Abend verbringen! Vielen Dank für die schönen Semester!
Ingo & Gerrit

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!
29/06/2014

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!

Vorlesung mal anders in Münster. Erst ein Doppelvortrag, dann ein Workshop zum Thema "How to do Vorlesung mal anders"! ...
27/06/2014

Vorlesung mal anders in Münster. Erst ein Doppelvortrag, dann ein Workshop zum Thema "How to do Vorlesung mal anders"! Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen für die tolle Erfahrung!

So! Es ist soweit: Unser "Actionkino" ist auf dem Markt!
10/06/2014

So! Es ist soweit: Unser "Actionkino" ist auf dem Markt!

Autorwerkstatt Köppl & Sohn // metro-Kino (Fotos: Malte Deffert / Uta Lungershausen)
08/06/2014

Autorwerkstatt Köppl & Sohn // metro-Kino (Fotos: Malte Deffert / Uta Lungershausen)

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!
08/06/2014

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!

Dank an den Albrecht! Morgen folgt als Ablenkung vom Regenwetter ein Abend über "Die Vermessung der Welt"!
04/06/2014
Parallelwelten in Breaking Bad

Dank an den Albrecht! Morgen folgt als Ablenkung vom Regenwetter ein Abend über "Die Vermessung der Welt"!

Um es gleich vorwegzunehmen: Ein Chemiestudium allein reicht nicht, um Crystal Meth herstellen zu können. Die Veranstaltungsreihe Vorlesung mal anders hielt wieder die ein oder andere Erkenntnis be...

Die Homepage ist renoviert! Zwar ist noch nicht alles so richtig fertig, aber das wird schon noch!
30/05/2014
Vorlesung mal anders | Die etwas andere Vorlesung über Literatur und Film

Die Homepage ist renoviert! Zwar ist noch nicht alles so richtig fertig, aber das wird schon noch!

Veranstaltung im Sommersemester 2014 an der CAU KielErscheinen uns nicht manchmal die Fächer unserer Universität als voneinander unabhängige Welten mit ganz eigenen Gewohnheiten und Gesetzen? Im Sommersemester führt die Vorlesung mal anders diese akademischen Parallelwelten wieder zusammenführen: Di…

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!
23/05/2014

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!

Klaus Theweleit über Avatar: "Cameron steckt die moderne Kriegselektronik ins Gewand von Greenpeace." Noch besser wirds...
21/05/2014
DER SPIEGEL 9/2010 - Menschliche Drohnen

Klaus Theweleit über Avatar: "Cameron steckt die moderne Kriegselektronik ins Gewand von Greenpeace." Noch besser wirds morgen, wenn Eckhard Pabst und Jürgen Rienow über "Avatar" sprechen!

Das deutsche Nachrichten-Magazin. Die wichtigsten Themen, Meldungen und die komplette Ausgabe als E-Paper.

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!
10/05/2014

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!

Um ehrlich zu sein ... ich weiß nicht genau, was das ist ... aber es ist sicherlich ein Nerd-Ritterschlag für die Refe...
05/05/2014

Um ehrlich zu sein ... ich weiß nicht genau, was das ist ... aber es ist sicherlich ein Nerd-Ritterschlag für die Referenten. Sie nennen es "Untertitel-Anpass-Scheibe". Vielleicht braucht man die am Donnerstag?!
Do | 18:15 Uhr | André Schwarck u. Sören Gutekunst | Breaking Bad im Audimax H
Zur Beruhigung: Keine Spoilergefahr für die Staffeln 4 und 5!

26/04/2014

Rückblick: Vielen Dank an die ReferentInnen (Willem Strank // Susanne Schwertfeger), unseren Fotografen (Malte Deffert), unsere Vorspann-Gestalterin (Corinna Haug) und unseren Plakatdesigner (Heinrich Wolf)!

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!
26/04/2014

Dieses mal mit neuem Konzept: 2 Referenten - 1 Thema - 60 Minuten VMA!

Herzlichen Dank an die Pressestelle der CAU! Wir freuen uns schon auf heute abend!
24/04/2014
Parallelwelten: Aliens, Drogenbarone und grüne Strumpfhosen

Herzlichen Dank an die Pressestelle der CAU! Wir freuen uns schon auf heute abend!

Alien. Breaking Bad. Avatar. Schon die ersten drei Themen der Reihe „Vorlesung mal anders“ bieten in diesem Sommersemester wieder unterhaltsamen Stoff für populärwissenschaftliche Betrachtungen.

Adresse

Kiel

Allgemeine Information

Wann? Donnerstags, 18:15-19:30 Uhr (nicht wöchentlich!) Wo? Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Hörsaal H Eintritt frei Veranstalter: Ingo Irsigler und Gerrit Lembke vom Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Zusammenarbeit mit dem AStA

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Vorlesung mal anders erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Die Universität Kontaktieren

Nachricht an Vorlesung mal anders senden:

Videos