Fachschaft Geschichte Uni Kiel

Fachschaft Geschichte Uni Kiel Ihr habt Probleme mit eurem Studium? Wir helfen euch gerne weiter! Im WiSe 19/20 trefft ihr uns Dienstags 14-16 & Donnerstags 12-14 Uhr im Fachschaftsraum an.
(1)

Ihr habt Probleme mit eurem Studium? Mit einem Dozenten? Mit einem System? Dann seid ihr bei uns richtig! Wir helfen euch gerne weiter!

Liebe Studis,   Nächste Woche Freitag (26.06.) um 18:00 findet unsere nächste Fachschaftssitzung auf Discord statt. Soll...
15/06/2020
Join the Fachschaft Geschichte Discord Server!

Liebe Studis, Nächste Woche Freitag (26.06.) um 18:00 findet unsere nächste Fachschaftssitzung auf Discord statt. Solltet ihr Interesse an Fachschaftsarbeit haben, oder ein Anliegen bei uns vortragen wollen, seid ihr herzlich eingeladen an dieser teilzunehmen. Bitte meldet euch bei uns und teilt uns euren Nutzernamen mit, damit für euch die nötigen Berechtigungen auf dem Server geben können. Solltet ihr an dieser nicht teilnehmen können, ist die kein Problem. Momentan treffen wir uns alle vierzehn Tage.

https://discord.com/invite/EhKtaMy

Check out the Fachschaft Geschichte community on Discord - hang out with 36 other members and enjoy free voice and text chat.

12/06/2020

Liebe Studierende,

aufgrund der gewöhnungsbedürftigen Umstände in diesem Sommersemester, Onlinelehre, etc. haben wir die Dozierenden zu einem runden Tisch eingeladen, bei dem wir uns über dieses Semester austauschen möchten. Dies soll hoffentlich zur Optimierung kommender Onlinesemester beitragen, die, wie es aussieht, zumindest noch im Winter auf uns zukommen… Das ist die Gelegenheit für euch, eure Feedback an die Dozierenden heranzutragen.

Wir möchten euch deshalb dazu aufrufen, uns per Mail ([email protected]) oder über Facebook und Instagram eure eigenen Erfahrungen von diesem Semester zu schildern. Schreibt uns gerne, was euch gefallen oder nicht gefallen hat, damit wir dies bei den Dozierenden zur Sprache bringen können! Gerade Positives kann auch hilfreich sein, da so Dozierende Anregungen für ihre eigene Lehre bekommen.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und wünschen euch ansonsten noch viel Erfolg im Restsemester!

Eure Fachschaft

22/05/2020

https://www.histsem.uni-kiel.de/de/aktuelles

Sprachklausur am 5. Juni - ergänzende Information:



Diejenigen Studierenden, die zur Sprachklausur am 25. März 2020 angemeldet waren, und nun an der für den 5. Juni angekündigten Sprachklausur nicht teilnehmen, dürfen weiter an dem Aufbauseminar bzw. dem Quellenlektürekurs teilnehmen, zu dem sie trotz fehlenden Sprachnachweises ausnahmsweise zugelassen wurden.

Sie können sich jedoch nicht für die jeweilige Prüfung (Seminararbeit bzw. mündliche Prüfung im Aufbauseminar; Klausur im Quellenlektürekurs) anmelden.

Wenn sie die nächste reguläre Sprachklausur (Ende September 2020) belegen und bestehen, können Sie sich jedoch im WS 2020/21 (ohne den in diesem Semester belegten Kurs zu wiederholen) für die Prüfung anmelden und sie absolvieren.



In der folgenden Woche werden voraussichtlich alle diejenigen, die sich für die Klausur am 25. März 2020 angemeldet hatten, noch über eine Nachricht an ihre stu-Mail-Adresse informiert, in welchem Hörsaal sie zur Klausur am 5. Juni erwartet werden.

https://www.histsem.uni-kiel.de/de/aktuellesFehlende ExkursionstageCoronabedingt sind Exkursionen ausgefallen und werden...
19/05/2020
Aktuelle Hinweise

https://www.histsem.uni-kiel.de/de/aktuelles

Fehlende Exkursionstage

Coronabedingt sind Exkursionen ausgefallen und werden erst nach und nach wieder möglich werden. Für Studierende, die im Sommersemester 2020 oder im Wintersemester 2020/21 ihr BA- oder MA-Studium abschließen, und denen der Exkursionstag im BA oder die Exkursionstage im MA noch fehlen, gilt daher bis zum 31. März 2021 folgende Regel:

Besuchen Sie eine Ausstellung mit historischem Schwerpunkt in einem Museum und nehmen Sie an einer Führung teil. Lassen Sie sich die Teilnahme an der Führung sowie (stichwortartig) den Gegenstand der Ausstellung schriftlich bescheinigen. Reichen Sie diese Bescheinigung per Mail als Scan bzw. bei Wiederbeginn von Sprechstunden bei Herrn Seresse in der Sprechstunde ein. Die von ihm als äquivalent anerkannte Bescheinigung reichen Sie - wie auch sonst die Scheine von Exkursionstagen - im Geschäftszimmer bei Frau Zacharias ein; dieses Einreichen geschieht einstweilen ebenfalls per Mail als Scan.

Aktuelle Hinweise

Liebe Studis,die ersten vier Wochen des Semesters sind geschafft. Da wir dieses Semesters keine Sprechstunden angebieten...
03/05/2020
Join the Fachschaft Geschichte Discord Server!

Liebe Studis,

die ersten vier Wochen des Semesters sind geschafft. Da wir dieses Semesters keine Sprechstunden angebieten können, haben wir uns Gedanken gemacht, wie ihr uns besser erreichen könnt.
Daher möchten wir euch heute den Discord Server der Fachschaft Geschichte vorstellen.
Solltet ihr Discord nicht kennen: Es ist eine Art Mix aus skype, icq (für die älteren Semester ;)) und Foren. Schaut doch einfach mal rein und tauscht euch mit uns aber vor allem auch untereinander aus. Solltet ihr bisher Probleme haben Kontakt zu euren Seminarmitteilnehmer*innen aufzubauen, könntet ihr hier mehr Erfolg haben.
Klickt einfach auf diesen Link und legt los: https://discord.gg/EhKtaMy

Eure Fachschaft Geschichte

Check out the Fachschaft Geschichte community on Discord - hang out with 19 other members and enjoy free voice and text chat.

Liebe KommilitonInnen,anbei ein Brief des Direktoriums des Historischen Seminars. Darin werden hoffentlich die meisten e...
15/04/2020

Liebe KommilitonInnen,

anbei ein Brief des Direktoriums des Historischen Seminars. Darin werden hoffentlich die meisten eurer Fragen angesprochen, auch wenn sicherlich noch nicht alles beantwortet werden kann. Alles in allem gilt wie üblich: Bei Problemen wendet euch an eure Dozierenden und/Oder auch gerne an uns. Gemeinsam lässt sich fast alles klären und individuelle Lösungen finden!

Liebe Grüße
Eure Fachschaft

09/04/2020

Moin liebe Studierende,

nochmal die dringende Bitte: Falls es bei euch zu Problemen mit euren Seminaren gekommen ist oder ihr Fragen habt, die eure Veranstaltungen (Vorlesungen, Seminare usw.) betreffen, schreibt uns bitte! Ohne euer Feedback können wir nur schwer etwas machen, auch wenn wir es gerne würden.

Entweder hier auf Facebook oder per E-Mail an [email protected]

Auch Beschwerden oder Dinge die euch gegen den Strich gehen, könnt ihr uns immer gerne schicken. Jodel ist zwar nett, um sich mal auszukotzen, aber erfolgreicher ist es auf Dauer, wenn ihr uns direkt anschreibt.

Eure Fachschaft

Liebe Studis, bitte beachtet den nachfolgenden Beitrag des AStA der Uni Kiel.Gerne dürft ihr uns bei entsprechenden Prob...
06/04/2020

Liebe Studis,

bitte beachtet den nachfolgenden Beitrag des AStA der Uni Kiel.
Gerne dürft ihr uns bei entsprechenden Problemen über die bekannten Kanäle ebenfalls kontaktieren (z.B. Facebook, Instagram, Mail ([email protected]).
Bei Mails an den AStA könnt ihr uns auch gerne per CC mitinformieren.
Auch wir möchten um Verständnis bitten, wenn wir in den nächsten Tagen nicht sofort eure Anfragen beantworten werden.

Wir wünschen euch ein erfolgreiches Sommersemester.

ENGLISH VERSION BELOW

// Probleme mit der Online-Lehre oder ausfallenden Prüfungen?

Meldet euch mit einer Mail bei euren Dozierenden. Sollte das Problem dann immer noch existieren, meldet euch bei unserem Referat für Studienorganisation!

Diese Mail beinhaltet:
✅kurze Erläuterung des Problems
✅betroffenes Institut
✅betroffene Fakultät

Wir sichten und sammeln eure Fälle und leiten diese weiter. Bitte habt daher Verständnis, dass ihr nicht sofort eine Antwort erhaltet.

Euer AStA.

// Problems with online teaching or cancelled exams?

Please contact your lecturers. If the problem still exists afterward, please contact our department for study organization with an email!

This mail contains:
✅ short explanation of the problem
✅ affected institute
✅ affected faculty

We sift and collect your cases and forward them. Please understand that you will not receive an answer immediately.

Your AStA.

23/03/2020
Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein

Das Historische Seminar ist bemüht, den regulären Semesterstart einzuhalten und die Wochen bis zu einer möglichen Wiederaufnahme der Präsenzlehre in der Regel mit digitalen Angeboten zu überbrücken. Bitte schreiben Sie sich daher in die entsprechenden OLAT-Kurse ihrer Lehrveranstaltungen ein, sollten diese bereits eingerichtet sein. Kontaktieren Sie sonst bitte die jeweiligen Dozierenden.
Vielen Dank für Ihrer Mithilfe!
Fachschaft Geschichte Uni Kiel Christian-Albrechts-Universität zu Kiel PerLe - Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen der CAU Lehrgut - Geschichtsdidaktik in Kiel Osteuropäische Geschichte an der Uni Kiel

So, die Unruhe hat sich ein wenig gelegt und die Uni hat in Hinblick auf die Prüfungen und Hausarbeiten ein paar Informa...
21/03/2020
Aktuelle Hinweise

So, die Unruhe hat sich ein wenig gelegt und die Uni hat in Hinblick auf die Prüfungen und Hausarbeiten ein paar Informationen herausgegeben.

Die Infoseite des Historischen Seminars findet ihr unter: https://www.histsem.uni-kiel.de/de/aktuelles

Die Philosophische Fakultät hat ebenfalls Informatioen bereitgestellt: https://www.phil.uni-kiel.de/de/corona-informationen

Das Gemeinsame Prüfungsamt hat auch eine Infoseite unter:
https://www.gpa.uni-kiel.de/de/informationen

Allgemeine Informatonen für die gesamte Uni sind unter: https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus

Haltet am besten einen Blick auf alle vier Seiten. Bei Fragen kontaktiert am besten eure Dozierenden direkt.

Ansonsten bleibt gesund und zuhause!

FS Geschichte

Aktuelle Hinweise

11/03/2020

Für alle, die noch Hilfe bei ihrer Proseminarsarbeit brauchen, gibt es auch kurz vor der Abgabe noch Angebote von PerLe 😊
Hausarbeitensprechstunden
In der vorlesungsfreien Zeit können Studierende, die eine Proseminararbeit im Fach Geschichte schreiben, von Tutor_innen geleitete, fachspezifische Hausarbeitensprechstunden besuchen. Die Tutor_innen geben Tipps zur Arbeitsorganisation, zu Arbeitstechniken und zur Herangehensweise an das historische Schreiben. Eine fachlich-inhaltliche-Beratung wird nicht durchgeführt. Dafür wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Dozent_innen des Proseminars.
Wann:
Di. 17./Mi. 18. März 2020
Di. 24./Mi. 25. März 2020
jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr
Ort: LS8 - R.134
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

13/12/2019

Liebe Kommiliton*innen,
die Perle-Schreibwerkstatt bietet auch in diesem Semester wieder einige Workshops rund ums Thema Hausarbeiten schreiben und wissenschaftliches Arbeiten an. :)

Wissenschaftliche Literatur lesen und bearbeiten
Termin: Do. 9. Januar 2020, 12.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b

Korrekt zitieren und paraphrasieren
Termin: Do. 16. Januar 2020, 12.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b

Schreibblockaden überwinden und mit Freude schreiben
Termin: Do. 23. Januar 2020, 12.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b

Themenfindung und Entwicklung einer Fragestellung
Termin: Do. 30. Januar 2020, 12.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b

Einen Arbeitsplan für die eigene Hausarbeit erstellen
Termin: Do. 6. Februar 2020, 12.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b

Schreiben mit Struktur: wie entwickle ich eine Gliederung und Argumentationsstruktur
Termin: Do. 13. Februar 2020, 12.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b

19/11/2019
Lehrgut - Geschichtsdidaktik in Kiel

Lehrgut - Geschichtsdidaktik in Kiel

Zusätzliches FD2-Seminar im
Wintersemester 19/20!

Es wird in diesem Wintersemester noch ein weiteres FD2-Seminar angeboten, das als Blockveranstaltung stattfinden wird.

Veranstaltungsnummer: 051518
Theoretische Grundlagen des Geschichtsunterrichts (FD2)
UE; 2 SWS; Einzeltermine am 21.2.2020, 22.2.2020, 28.2.2020
Die Anmeldung (mit Namen und Matrikelnummer) erfolgt per Mail an folgende Mailadresse: [email protected].
Die Anmeldefrist endet am 31.01.2020.

09/10/2019

Liebe Studis,
das Historische Seminar hat gestern noch folgenden Beitrag bzgl. der Kursanmeldung veröffentlicht:

Liebe Studierende,

bei der Freischaltung der Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen gab es einen Fehler. Im System wurde die öffentlich verkündete Zeit von 14 Uhr leider nicht hinterlegt. Statt dessen wurde die in den vergangenen Semestern übliche Uhrzeit von 11 Uhr als Starttermin festgelegt. Dies führte dazu, dass einige von Ihnen bei der Einwahl um 14 Uhr keine Plätze mehr wählen konnten. Diese Situation tut uns sehr leid.
Wir konnten mittlerweile die überwiegende Anzahl an Wünschen der Veranstaltungswahl berücksichtigen. Sobald die Kurse einer Kategorie (z.B. Proseminar Mittelalter) komplett belegt sind, werden weitere Plätze freigeschaltet. Solche Freischaltungen wurden bereits mehrfach durchgeführt.
Falls Sie dennoch keinen Platz in einem Seminar bekommen haben und Ihr Studienverlauf dadurch gefährdet ist, bitten wie Sie, mit uns in Kontakt zu treten, damit wir eine Lösung finden. Bitte schreiben Sie in diesem Fall eine Email an Prof. Seresse: [email protected]

Herzliche Grüße
Sebastian Barsch

07/10/2019

Liebe Studis,

wie die meisten von euch ja schon mitbekommen haben dürfte, war die Anmeldung dann offenbar doch schon ab 11 Uhr und nicht um 14 Uhr. Das hat uns genauso überrascht wie euch auch.

Momentan können wir euch diesbezüglich leider auch nicht wirklich weiterhelfen; falls ihr euer Wunschseminar nicht oder gar gar kein Seminar bekommen habt, lautet unser Rat direkt an die Dozierenden zu mailen, in der Hoffnung, dass ihr noch einen Platz bekommt.

Das kann z.B. so aussehen:

Sehr geehrte Frau XX,

da die Anmeldungen zu den Kursen in Geschichte heute offenbar bereits um 11 Uhr freigeschaltet wurden, statt wie angekündigt um 14 Uhr, waren alle Seminare die ich belegen wollte bereits vor 14 Uhr belegt. Ich hatte eigentlich geplant, eines Ihrer Seminare zu besuchen; stattdessen kann ich momentan gar kein Seminar belegen. Ich wollte daher fragen, ob es noch möglich ist, in eines Ihrer Seminare aufgenommen zu werden oder ob Sie wissen, ob noch weitere Plätze oder Seminare freigeschaltet werden.

Mit freundlichem Gruß

(logischerweise solltet ihr das dann an eure Situation anpassen)

Darüber hinaus könnt ihr euch natürlich auch direkt an das Historische Seminar wenden ([email protected]) und euch beschweren. Ob das etwas an der Lage jetzt ändert wissen wir natürlich nicht, aber es hilft hoffentlich dabei, dass das Problem seitens des Seminars wahrgenommen wird und sich so etwas nicht wiederholt.

Lieben Gruß

Fachschaft Geschichte

Liebe Erstis dies ist unser diesjähriges Erstiprogramm für euch
26/09/2019

Liebe Erstis dies ist unser diesjähriges Erstiprogramm für euch

22/09/2019

Liebe angehende Geschichts Erstis,

Der Countdown läuft und das Semester geht bald los.
Habt ihr trotzdem noch Probleme mit eurem Stundenplan? Dann kommt am:
Di. 24.09 um 16.00 Uhr
Do. 26.09 um 16:00 Uhr
Mo. 30.09 um 16:00 Uhr oder
Mi. 02.10 um 16:00 Uhr
zu einer unserer vier Stundenplan Notfallhilfen in der LS8 im Raum 201!
Alle weiteren Infos findet ihr in dieser Veranstaltung. Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft Geschichte

12/08/2019
Fachschaft Geschichte Uni Kiel

Liebe Kommiliton*innen,
falls ihr Probleme bei euren Proseminarsarbeiten haben solltet, bietet PerLe noch an 6 Terminen im August Hausarbeiten-Sprechstunden an, in denen ihr euch von Tutor*innen Tipps zu Arbeitstechniken und zur Herangehensweise ans Schreiben holen könnt. ☺️

Liebe Studis,

wir möchten euch auf folgende Termine aufmerksam machen:

PerLe-Hausarbeitensprechstunden:

Für Geschichtsstudierende in den Einführungsmodulen, die vorder Herausforderung stehen, im Proseminar eine Hausarbeit zuschreiben oder beim Schreiben einer Arbeit nicht weiterkommen, bietet PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen im August 2019 Hausarbeitensprechstunden an.
Tutorinnen und Tutoren geben Studierenden Tipps zur Arbeitsorganisation,zu Arbeitstechniken und zur Herangehensweise ans Schreiben. Eine fachlich-inhaltliche
Beratung wird nicht durchgeführt.

Termine:

➜ Mo. 5./Di. 6. August 2019

➜ Di. 13./Mi. 14. August 2019

➜ Mo. 19./Di. 20. August 2019

➜ Di. 27./Mi. 28. August 2019

Zeit: jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr

Ort: LS8 – R. 134

Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Workshop: Hausarbeiten erfolgreich schreiben

Termin: Fr. 5. Juli 2019, 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.104b
Referentin: Julia Müller

Anmeldung unter: https://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studieneingangsphase/veranstaltungen-fuer-alle-studierende

Workshop: Meine erste Hausarbeit

Termin: Mo. 15. Juli 2019, 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b
Referentin: Julia Müller

Anmeldung unter: https://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studieneingangsphase/veranstaltungen-fuer-alle-studierende



Workshop: Richtig zitieren

Termin: Di. 16. Juli 2019, 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: LS1 - R.208b
Referentin: Julia Müller

Anmeldung unter: https://www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/studieneingangsphase/veranstaltungen-fuer-alle-studierende

10/07/2019

Liebe Kommiliton*innen,

ab dem WS19/20 wird Arabisch als 2. moderne Fremdsprache anerkannt. Frau Zehnle stellt auf Anfrage die Klausur. Bitte meldet euch bei ihr, wenn ihr an der Klausur teilnehmen wollt.

Viel Erfolg bei den Klausuren in diesem Prüfungszeitraum und mit euren Hausarbeiten. Vergesst aber nicht, die vorlesungsfreie Zeit auch zu genießen ;)

Adresse

Leibnitzstraße 8 Raum 203
Kiel
24118

Allgemeine Information

Solltet ihr uns einmal nicht antreffen, könnt ihr uns eine Email schreiben oder direkt bei Facebook eine Nachricht hinterlassen :)

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Fachschaft Geschichte Uni Kiel erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Die Universität Kontaktieren

Nachricht an Fachschaft Geschichte Uni Kiel senden:

Universitäten in der Nähe


Bemerkungen

Autoren-Lesung am 15. Januar 2020, 19.00 Uhr, Stadtmuseum Warleberger Hof Thomas Hill: Hansestadt Kiel (Wachholtz-Verlag, 2019, 192 Seiten) Das Buch behandelt einen oft vergessenen und von der Forschung vernachlässigten Aspekt der Kieler Stadtgeschichte: Kiel gehörte der mittelalterlichen Hanse an. Auf der Basis intensiver Quellenstudien wird in diesem flüssig geschriebenen Buch geklärt, was die Hanse war, seit wann Kiel der Gemeinschaft angehörte, welche Interessen Kiel in der Hanse verfolgte, wie stark sich die Stadt innerhalb der Städtegemeinschaft engagierte und warum die Kieler Mitgliedschaft zu Beginn des 16. Jahrhunderts endete. Abschließend wird der Bogen in die Gegenwart geschlagen mit dem Appell, die Stadt Kiel möge sich doch mehr um ihr hansisches Erbe kümmern. Alle Studierenden sind herzlich zu der Lesung eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Hallo, weiß jemand von euch, ob kommendes Semester eine Tagesexkursion (oder 2 Tage) angeboten wird?
Hey Leute, mir fehlt nur noch das Projektseminar bzw. das Eigenstudium in Mittelalter. Was darf ich da belegen? Danke im Voraus!
Wie sprechen Schüler*innen eigentlich über Geschichte? u.a. Geschichtsstudierende der CAU haben in dieser interdisziplinären Übung Diagnostik-Instumente zur Untersuchung fachsprachlicher Äußerungen im Unterricht entwickelt:
Zeitschrift Neue Politische Literatur – jetzt auch auf Facebook! Ihr sucht Rezensionen und Aufsätze zu geschichtswissenschaftlicher oder politikwissenschaftlicher Forschungsliteratur, vor allem von Neuerscheinungen? Dann seid Ihr hier richtig: Die „Neue Politische Literatur“ berichtet über Forschungen zur deutschen, europäischen und außereuropäischen Geschichte der Moderne (19.–20. Jahrhundert) sowie über Forschungen aus der theoriegeleiteten und historisch orientierten Politikwissenschaft. Besondere Aufmerksamkeit gilt Macht und Herrschaft, Formen der Ungleichheit sowie autoritären beziehungsweise diktatorischen Regimen. Die „Neue Politische Literatur“ beschäftigt sich mit Fragen der Demokratie in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf Facebook informieren wir Euch regelmäßig über Neuigkeiten. Ihr findet uns auch auf: https://www.neue-politische-literatur.tu-darmstadt.de/ https://twitter.com/npl_review https://www.recensio.net/rezensionen/zeitschriften/npl/…
PRAKTIKUM IM EUROPÄISCHEN PARLAMENT https://facebook.com/ic.uni.kiel/posts/2061529870801039
Selbständig forschen & historische Themen mit Gegengwärtigem verknüpfen: Das konnten Studierende just in einer Lehrveranstaltung zur Geschichte der Obdachlosigkeit von Frau Dr. Britta-Marie Schenk. Ein wirklich spannendes Konzept:
Stipendien für ein- oder zweisemestrige Studienaufenthalte an amerikanischen Universitäten. www.facebook.com/ic.uni.kiel/posts/2006326079654752
Vier Geschichtsstudierende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel haben im Rahmen einer Lehrveranstaltung eine eigene wissenschaftliche Tagung zum Thema "Regionalgeschichte" auf die Beine gestellt. Wie das Projekt abgelaufen ist, was das Orgateam dabei gelernt hat – und vor welchen Herausforderungen es zwischenzeitlich stand – erfahrt Ihr hier:
Huhuu, nimmt hier jemand an der Tagung "Radikale Überzeugungstäter[...]" in Greifswald am 6. und 7. Juli teil? Liebe Grüße
Hallo, sagt mal muss man sich für VL, die keine Klausur mehr haben und keine Anwesenheitspflicht noch bei QIS anmelden?